Laufen


2011

3. KÖMMEL-FITNESSTAG 1.5.2011

 

Der Kömmel-Fitnesstag fand heuer zum 3. Mal statt und erfreute sich so großer Beliebtheit wie noch nie! Mit 220 angemeldeten Teilnehmern und weiteren ca. 40 „Bummlern“ bezwangen rund 260 Kinder und Erwachsene auf Rädern, mit Walking-Stöcken, laufend oder gehend die Distanz von 7750 m und 550 Höhenmetern auf den Kömmelgupf.

 

Die Sport- und Fitnessbegeisterten aus ganz Kärnten und sogar Wien, Steiermark und Italien hatten super Sportwetter und auch die Sonne ließ sich zwischendurch blicken, um die Angekommenen ein wenig aufzuwärmen. Der kurze Platzregen kam Gott sei Dank erst kurz vor der Siegerehrung, nachdem sich alle Teilnehmer nach den Strapazen bereits an Friedl Matscheks herrlicher Frittatensuppe und Hans Pikos Würstel und Getränken gestärkt haben.

 

In diesem Zusammenhang bedanken wir uns herzlich:

 

· bei allen 260 Teilnehmern am heutigen Kömmel-Fitnesstag, die gekommen sind und die Hauptrolle gespielt haben!!

 

· Bei Petrus, der unsere Bitte erhört und uns ein super Geh-/Lauf-/Bike-Wetter beschert hat,

 

· bei Marcus Wasner für die professionelle Zeitnehmung,

 

· bei unserem Sprecher DJ Chris Kresnik, der uns in einem vom Land Kärnten zur Verfügung gestellten Elektroauto auf der Strecke angefeuert und musikalisch begleitet hat,

 

· bei unserem "Pressefotografen" Manuel Podgornik

 

· bei der Kärntner Woche für die mediale Unterstützung

 

· bei allen Sponsoren, die die Preise für die Verlosung und die Platzierten bereit gestellt und die Verpflegung, die Drucksorten etc. finanziert haben: Gigasport Klagenfurt, Raiffeisenbank Bleiburg, Kärntner Sparkasse Bleiburg, Lagerhaus Bleiburg, Zadruga Bleiburg, Puntigamer, Gasthaus Piko Bleiburg, Griffner Pulverbeschichtung, Marko Kfz GmbH Griffen, Marko Wohnen GmbH Bleiburg sowie bei der Stadtgemeinde Bleiburg mit der Initiative „Gesunde Gemeinde“, beim Gesundheitsland Kärnten und Gesundheitsreferent LH-Stv. Dr. Peter Kaiser.

 

Unser Dank gilt auch allen freiwilligen Helferinnen und Helfern der Heiligengraber Gemeinschaft, im besonderen:

 

· Matthäus Nachbar, der die Teilnehmer an der Labestation mit Getränken verköstigt hat,

 

· Hans Piko mit Töchtern Heidi und Birgit, die für unser leibliches Wohl gesorgt haben,

 

· Friedl Matschek, der für alle Teilnehmer eine super-leckere Frittatensuppe gekocht hat,

 

· allen fleißigen Kuchen und Reindling backenden Vereinsfrauen, die uns mit köstlichen Mehlspeisen verwöhnt haben,

 

· Hermann Kulmesch und Matthäus Nachbar, die mit den Shuttles bergauf und -ab gefahren sind

 

· und last but not least dem gesamten Laufteam der HGS, das die komplette Organisation übernommen hat.

 

Gut gelungen war auch die Warm-up-Party im beheizten Zelt am Freitag vor dem Fitnesstag, die von der Nachwuchsband MeetU musikalisch umrahmt wurde.

Wir freuen uns schon auf den Kömmel-Fitnesstag 2012 und wünschen euch bis dahin beste Fitness und Gesundheit!

 

Das HGS-Laufteam

 

Bericht: Gabi Marko